Das Skywatcher N 200/1000 Explorer BD NEQ-5 im Test

 

Das Skywatcher N 200/1000 Explorer BD NEQ-5 ein Teleskop für diejenigen, die noch mehr vorhaben. Erfahren Sie mehr im Teleskop Test.

Hard Facts

 

Typ

Reflektor

Bauweise

Newton

Öffnung / Brennweite

200mm / 1000mm

Öffnungsverhältnis (Blende)

f5

Max. sinnvolle Vergrößerung

400-fach

Okularanschluss (Zoll)

2“

Montierungstyp

parallaktisch

Planeten

ja

Galaxien & Nebel

ja

Mond

ja

Astrofotografie

ja

Naturbeobachtung

nein

Anfänger

ja

Fortgeschrittener

ja

Profi

ja

 

Abmessungen

 

Gewicht

32 kg

Höhe mit Stativ

97- 121 cm

Tragfähigkeit Stativ

10 kg

Tubusgewicht

8,8 kg

 

Lieferumfang

 

  • Teleskop
  • Stativ aus Stahl
  • NEQ-5 Montierung
  • Polsucherfernrohr
  • Sucherfernrohr 9x50
  • Okularadapter 2“
  • Barlowlinse 2-fach
  • 2 Okulare:
    • 10 mm (100-fache Vergrößerung)
    • 25 mm (40-fache Vergrößerung)

Stativ und Montierung

 

Bereits beim Auspacken wird einem gleich bewusst, wie massiv und stabil die NEQ-5 Montierung ist. Beim Stahlstativ gibt es kein Wackeln und hält problemlos größere Teleskope. Das Aufstellen ist mit etwas Übung und wenigen Handgriffen erledigt. Das mitgelieferte Gegengewicht sorgt für eine gute Ausbalancierung. Durch den Polsucher kann das Teleskop perfekt eingenordet werden, um so eine exakte Nachführung zu garantieren. Zusätzlich kann die Montierung auch mit dem Skywatcher NEQ-5 Pro SynScan GoTo Upgrade Kit aufgerüstet werden. dies ist besonders für die Astrofotografie interessant. Mit knapp 43 000 Objekten bleiben fas keine Wünsche offen. Es muss nur das gewünschte Objekt eingegeben werden. Die Nachführung übernimmt das Teleskop selbst.

 

Optik

 

Die Abbildungsqualität der Optik ist ausgesprochen scharf. Egal ob Deep Sky oder Planeten, das Skywatcher N 200/1000 Explorer BD NEQ-5 lässt keine Wünsche offen. Die Wolkenbänder von Jupiter sind klar erkennbar und selbst der rote Fleck ist gut zu sehen. Auch Saturn mit seinen Ringen stellt kein Problem dar. Im Deep Sky Bereich können Sie mit schönen Beobachtungen der, Andromedagalaxie, Orionnebel, M27, Krabbennebel, und vielem mehr rechnen. Das Teleskop ermöglicht schon einen tiefen Einblick in den Himmel. Auch astrofotografisch ist einiges möglich. Allerdings wird hierfür zusätzliches Equipment benötigt.

Dank des Crayford Auszugs lässt sich die Schärfe relativ einfach einstellen. Diese kann mittels einer Schraube, um Verstellen zu verhindern, fixiert werden.

Zubehör

 

Das mitgelieferte 9x50 Sucherfernrohr, ist recht hochwertig und bietet einen guten Überblick. Es kann auch mittels kleiner Justierschrauben gut eingestellt werden.

Die im Lieferumfang enthaltenen Optiken mit 10mm und 15mm sind von überraschend guter Qualität. Aber auch hier sollten, um etwas Variation zu haben, zusätzliche Okulare angeschafft werden. Mit der 2-fach Barlowlinse hat man einige Variationsmöglichkeiten bei den Vergrößerungen.

Das Skywatcher N 200/1000 Explorer BD NEQ-5   Auf Amazon kaufen

Fazit

 

Das Skywatcher N 200/1000 Explorer BD NEQ-5 ist ein tolles Teleskop nicht für ambitionierte Anfänger, auch fortgeschrittene Hobbyastronomen können damit nichts falsch machen. Das massive Stahlstativ mit der NQE-5 Montierung steht stabil ohne großes Wackeln. Die Optik liefert absolut scharfe Bilder. Egal ob Deep Sky oder Planeten, Sie können damit alles machen. Selbst in der Astrofotografie können Sie sich, mit zusätzlichen Equipment, verwirklichen. Das Sucherfernrohr und die Okulare sind gut verarbeitet. Alles in Allem, ist das Skywatcher N 200/1000 Explorer BD NEQ-5 ein top Teleskop bei dem Preis/ Leistung absolut gerechtfertigt sind. Das einzige was es zu beachten gilt ist das es doch schon in eine Größenordnung kommt, wo das Teleskop etwas sperrig wird. Wer aber den Platzt hat, wird lange Freude daran haben. Klare Kaufempfehlung!

Skywatcher N 200/1000 Explorer BD NEQ-5

Skywatcher N 200/1000 Explorer BD NEQ-5
9.25

Optik

10/10

    Stativ und Montierung

    10/10

      Zubehör

      9/10

        Preis/ Leistung

        10/10

          Vorteile

          • stabile NEQ-5 Montierung
          • Astrofotografie tauglich
          • Montierung mit Aufrüstpotential
          • sehr gute Abbildungsqualität

          Nachteile

          • Okulare könnten besser sein